Erkenntnisse über Typenmodelle

Daß es grundsätzlich unterschiedliche Typen von Menschen gibt, ist tatsächlich seit Jahrtausenden bekannt. Dieses Wissen entstand nicht erst durch die westliche Wissenschaft der letzten paar Jahrhunderte. Dabei werden die Unterschiede von Typen nicht an Hautfarbe, Rasse oder ethnischer und sozialer Herkunft festgemacht. Es gibt tiefgründigere, subtilere Eigenschaften, die uns Menschen alle gleichermaßen bestimmen und in denen wir uns unabhängig von Rasse, Geschlecht, Kultur und dergleichen voneinander unterscheiden oder ähneln können. Auf solchen universellen Eigenschaften aller Menschen basieren die hier aufgeführten Typenmodelle, von denen es eine ganze Reihe bereits seit Jahrtausenden in unterschiedlichen Kulturen auf der ganzen Welt gibt. Gerade deren Vergleich mit mehreren unserer neuzeitlichen Modelle fördert erstaunliche Erkenntnisse und neue Schlußfolgerungen über die verschiedenen Menschen-Typen zu Tage:

Zu obigen Themen sind zusätzlich zu den hier bereitgestellten, konzentrierten Beiträgen weitere, noch ausführlichere Veröffentlichungen geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014. Powered by stylestore.de.